Kochseminare

Unsere Nahrung darf unsere Medizin sein, die uns vital, beweglich und gesund hält. Hippokrates (griech. Arzt 460 – 370 v.Chr.) wusste es bereits: „Eure Lebensmittel sollen Eure Heilmittel sein“.

Eine elementare Aufgabe unseres Körpers ist es, den Säure-Basen-Haushalt im Organismus zu regulieren. Denn ein zu saures Milieu kann beispielsweise die Entstehung von Entzündungen begünstigen. Gelangen saure oder säuernde Nahrungsmittel in unseren Stoffwechsel, muss der Körper seine EIGENEN wertvollen Basen mobilisieren, um den Säureüberschuss auszugleichen. Das kostet ihn Energie. Besser ist es deshalb, wenn er bereits mit der Nahrung die wertvollen Basen bioverfügbar erhält. Ob Speisen aber basisch oder sauer den pH-Wert verändern, hängt nicht nur von den jeweiligen Nahrungsmitteln ab, sondern auch stark von deren Zubereitung.

Unsere Nahrung sollte uns nicht nur sättigen, Sie darf uns nähren und auch Lebensfreude schenken. Kochen Sie mit mir ein basisches veganes 4-Gang Menü mit hochwertigsten, biologischen Zutaten, passend zur Jahreszeit.
Mit raffinierten Tipps und Tricks „zaubern“ wir vitalisierende Köstlichkeiten liebevoll angerichtet auf einen schön gedeckten Tisch. Denn das Auge genießt mit…
Wer mag kann anschließend eine gesundheitsfördernde Meditation genießen.

Termine „Kochseminar BasenGlück“
(Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 12)
19. September 2021

Sonntag von 10:30 – 17:30 Uhr mit gemütlichem Ausklang und 4-Gang-Menü
Preis: 210 €

Jetzt anmelden


Termine in Langenau:

Auf Anfrage – Termine in Vorbereitung
3-Gang-Menü
Preis 185 €

Auf Anfrage sind auch Sondertermine möglich.

Zur Anmeldung